MA Lighting | GrandMA2 Light

erstellt am: 03.05.2015 | Kategorie(n): Equipment

Das MA Lighting Grand MA2 System ist bei uns bereits seit 2010 fester Bestand.

GrandMa2 LightDie Konsole aus dem Hause MA Lighting verfügt neben zwei TFT-Touchscreens und 15 Motor-Fadern über 6 DMX-Ausgänge, 1 DMX Eingang, sowie einem Audio- und LTC-IN. Mit Hilfe des LTC-In lassen sich einzelne Sequenzen oder ganze Showst mittels Timecode steuern. Weiterhin können über Netzwerk (MA2-Net, ArtNet) weitere Geräte eingebunden und gesteuert werden. Im Zusammenspiel mit einer MA Lighting NPU (Network Processing Unit) stehen beispielsweise 256 DMX-Linien zur Verfügung. In einem Netzwerk können auch mehrere Konsolen der GrandMA2-Serie miteinander verbunden und die Steuerung einer Show aufgeteilt werden.

 

Die GrandMA2 ist jedoch nicht nur eine Konsole für die Lichtsteuerung. Mit Ihr können zudem Videoinhalte mittels Medienserver abgespielt und mit Effekten versehen werden. Eine „Plug & Play“-Lösung ist dafür die MA VPU Serie, welche mittels MA2-Net mit der GrandMa2 verbunden wird.

Weitere techn. Auszüge der GrandMA2 Light:

Betriebsspannung/ Versorgungsspannung 120V/230V, 50/60Hz (schaltet automatisch um)
Gewicht (ohne Verpackung) 44kg / 97lbs
Leistung 350VA
Maße 935 x 204 x 661mm / 36,8 x 8 x 26inch
Steckverbinder ausgangsseitig 6 x XLR 5pin (DMX), 2 x DVI (externer Monitor), 2 x etherCON, 1 x MA Link (grandMA2 fader wing), 5 x USB, 1 x DIN (MIDI), 2 x XLR 4pin (Desklight)
Steckverbinder eingangsseitig 1 x XLR 5pin (DMX), 1 x XLR 3pin (Sound), 1 x XLR 3pin (SMPTE), 1 x DIN (MIDI), 1 x Sub-D 25pol (Analogue Remote), 1 x powerCON

Weiter Infomationen zur GrandMa2 erhlaten Sie auf der Webseite von MA Lighting